Anamnese

Einführung

Es handelt sich bei der Pflegeanamnese in der Regel um eine ausführliche, strukturierte Datenerhebung bzw. eine Checkliste. Die Pflegeanamnese ist Voraussetzung für "die Realisierung des Pflegeprozesses und dient dazu da, das Fundament für eine optimale Pflegeplanung und Pflegepraxis anzulegen. Alle folgenden Schritte im Pflegeprozess sowie die Qualität der Pflege insgesamt hängen von der Nachvollziehbarkeit und Verlässlichkeit der Situationseinschätzung ab.

Die Anamnese kann für Klienten mit ein wenigen Mausklicks individuell erstellt werden. Zudem können auch, abgesehen von den vorgesehenen Textbausteinen, eigene Textbausteine erfasst sowie klientenbezogene Texte verfasst werden.

Verwendung

Anamnese wird in folgenden Bereichen verwendet:

In der Klientenmappe können Sie die Anamnese Ihrer Klienten verwalten.

Liste der Anamnesen

Aus der Navigation "ANAMNESE" gelangen Sie in die Listen der Anamnesen. In der ersten Ansicht der Anamnesen werden die aktiven Anamnesen der Klienten angezeigt.

Liste der Anamnesen

Anamnese anlegen

Eine neue Anamnese wird wie folgt angelegt:

  1. Button "ANLEGEN" betätigen
  2. In dem angezeigten Dialog den Klienten auswählen für den Anamnese erfasst werden soll
  3. In dem angezeigten Formular Daten der Anamnese erfassen
  4. Button SPEICHERN betätigen
Anamnese anlegen

Anamnese anzeigen

Eine Anamnese wird wie folgt angezeigt:

  1. Anamnese in der Liste mit einem Mausklick auswählen
  2. Button ANZEIGEN betätigen

Oder

  1. Anamnese in der Liste mit einem Mausdoppelklick auswählen

Anamnese ändern

Eine Anamnese wird wie folgt geändert:

  1. Button "ÄNDERN" betätigen
  2. Daten der Anamnese anpassen/erfassen
  3. Button "SPEICHERN" betätigen

Folge Anamnese erzeugen

  1. Button "FOLGE PLANUNG" betätigen
  2. Daten der "Folge Anamnese" anpassen/erfassen
  3. Button "SPEICHERN" betätigen

Drucken

Aus der angezeigten Anamnese ist folgender Ausdruck vorhanden:

  1. Anamnese
Anamnese drucken
   © 2022 dealSoft GmbH