Mobil-Cockpit

Aus Dokumentation meinpflegedienst.com
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Im Mobil-Cockpit sehen Sie den aktuellen Stand der Touren, welche die Mitarbeiter anhand der mobilen Geräte (Smartphones) abarbeiten sollen. Alle anfallenden Veränderungen (z.B. neue Einsätze hinzufügen oder bestehende Einsätze löschen) können Sie während der Tour erfassen. Diese Anpassungen werden mit der nächsten Synchronisierung auf die App übermittelt.

Zudem können Sie immer die abgearbeiteten Touren anzeigen lassen, um zu prüfen, was und wann ein Mitarbeiter durchgeführt hat.

Navigation

Mobil-Cockpit ist in der Navigation unter MOBIL-COCKPIT zu finden.

Mobil-CockpitNavigation

Voraussetzung

Für die Verwendung des Mobil-Cockits sollten Sie folgende Daten einpflegen:

  • Tourenplan - Ein erstellter Tourenplan soll für den Mobil-Cockpit freigegeben sein.
  • Mobile Datenerfassung - Die Mitarbeiter sollten die App auf Ihren Smartphone installiert haben und einen Benutzer sowie ein Passwort zum Anmelden in die App erhalten.
Die Nutzung des Mobil-Cockpits ist nur im Verbund mit "meinpflegedienst.com Mobil" möglich.

Verwendung

Daten aus dem Mobil-Cockpit können in folgenden Bereichen verwendet werden:

  • Dienstplan, Erstellen Sie den Dienstplan-Ist mit den Daten aus Mobil-Cockpit
  • Rechnungen, Erstellen Sie die Rechnungen mit den Daten aus Mobil-Cockpit


Prozess des Mobil-Cockpit

Prozess

In diesem Abschnitt wird grob beschrieben, wie der Prozess für die Verwendung der Mobilen Datenerfassung gestaltet werden kann.

1. Tourenplan wird pro Tag oder Woche geplant

Sie erstellen im Modul "Tourenplan" die Tourenpläne für den nächsten Tag oder die kommende Woche.

2. Tourenplan freigeben

Nach Abschluss der Planung, geben Sie den Tourenplan frei. Die Freigabe soll für den folgenden Tag erfolgen oder die folgende Woche gelten.

3. Tourenplan in dem Mobil-Cockpit prüfen

Nach Freigabe des Tourenplans, prüfen Sie die Richtigkeit der Touren in Mobil-Cockpit.

4. Ausführung der Tour

Die Touren werden anhand der App von den Mitarbeiter abgearbeitet. Am Tag der Ausführung können Sie nur die anfallenden Änderungen in Mobil-Cockpit vornehmen, wie z.B. einen Einsatz hinzufügen oder einen Einsatz löschen.

Alle Aktionen des Mitarbeiters sind in dem Mobil-Cockpit sichtbar. Dazu gehört unter anderem: Start und Stopp eines Dienstes, Start und Stopp eines Einsatzes, neue und abgewiesene Leistungen und vieles mehr.

5. Daten aus dem Mobil-Cockpit in andere Bereiche übernehmen Sie können die Daten aus dem Mobil-Cockpit für andere Bereiche übernehmen. Dazu gehört:

  • die Zeiterfassung für den Ist-Dienstplan, dabei werden die Zeiten einer Schicht in den Ist-Dienstplan übernommen.
  • der Leistungsnachweis für die Abrechnung, dabei wird die Zeit des Besuches sowie die erbrachte Leistung übernommen

Touren anzeigen

Wenn Sie das Mobil-Cockpit aus der Navigation auswählen, wird Ihnen die freigegebenen Touren für den ausgewählten Tag bzw. die ausgewählten Woche angezeigt.

Mobil-Cockpit Anzeigen

In das Mobil-Cockpit können Sie nur freigegeben Touren sehen. Sie sehen auch den aktuellen Status der Ausführung der Touren.

Einsatz anzeigen

Zu jedem Einsatz können Sie detaillierte Informationen anzeigen. Dazu klicken Sie einfach mit der Maus auf den Einsatz und die Daten des Einsatzes werden in einem Pop-Up angezeigt. Alle Daten eines Einsatzes, wie Uhrzeiten von- bis, Leistungen, Leistungsarten und Bemerkung werden übersichtlich dargestellt.

Mobil-Cockpit Einsatz anzeigen

Sie sehen auch welche Leistungen erbracht worden sind.


Falls keine Touren sichtbar sind, sollten Sie die Touren aus dem Tourenplan freigeben.

Tour anpassen

Die können die Touren in dem Mobil-Cockpit nur unter bestimmten Voraussetzungen ändern. Dazu gehören:

  • Tour ist von der App des Mitarbeiter noch nicht gelesen

Freies planen der Tour wie im Tourenplan (ändern, löschen, einfügen) oder erneutes freigeben aus dem Tourenplan ist möglich. Bei erneuter Freigabe werden alle Daten aus dem Mobil-Cockpit überschrieben.

  • Tour ist von der App des Mitarbeiter noch nicht gelesen, oder bereits gestartet

In diesem Fall können Sie einzelne Einsätze in die Tour hinzufügen oder löschen.

Einsatz hinzufügen

Sie können einen neuen Einsatz zu einem noch nicht beendeten Dienst hinzufügen. Das hinzufügen des neuen Einsatzes erfolgt in 4 Schritten:

  1. Sie fügen in Mobil-Cockpit einen neuen Einsatz hinzu
  2. Mitarbeiter erhält den Einsatz in der App bei der nächsten Synchronisierung der App mit dem Server
  3. Mitarbeiter bestätigt den Einsatz in der App und mit der nächsten Synchronisierung wird die Bestätigung an den Server übertragen
  4. Neuer Einsatz wird in Mobil-Cockpit als bestätigt angezeigt


Mit dem Klick auf das Plus-Zeichen kann ein neuer Einsatz hinzugefügt werden. Wenn es mehrere Dienste an einem Tag gibt, sollten Sie zuerst den Dienst auswählen, zu dem der Einsatz angelegt werden soll.

Einsatz anlegen Einsatz anlegen Popup

In dem Popup müssen Sie zuerst den Klienten und den Besuch auswählen (Ein Einsatz ohne Besuch kann auch angelegt werden, aber wir empfehlen Ihnen immer den Besuch anzugeben). Anschließend pflegen Sie die Uhrzeit von und bis des Einsatzes. Optional können Sie eine Bemerkung hinterlegen und den Leistungsart für den Einsatz anpassen.

Neben der Einsätze für die Klienten, können Sie auch sonstige Einsätze anlegen, in dem Sie in dem Pop-Up auf den Button "sonst. Einsätze" klicken. Geben Sie die Einsatzart sowie die Uhrzeiten von und bis ein.

Einsatz löschen

Sie können einen noch nicht begonnene Einsatz löschen. Das Löschen eines Einsatzes erfolgt in 4 Schritten:

  1. Sie löschen den Einsatz im Mobil-Cockpit. Dabei wird der Einsatz nur für das Löschen gekennzeichnet.
  2. Mitarbeiter erhält in der App mit der nächsten Synchronisierung, dass der Einsatz gelöscht werden soll.
  3. Mitarbeiter bestätigt das Löschen des Einsatzes (das Bestätigen ist nur möglich falls der Einsatz von dem Mitarbeiter nicht begonnen ist)
  4. Nach der nächsten Synchronisierung, wird der Einsatz aus dem Mobil-Cockpit gelöscht

Mit dem Mausklick auf den Einsatz in Mobil-Cockpit, wird der Einsatz in einem Pop-Up angezeigt. Um den Einsatzes zu löschen, klicken Sie auf den Button mit dem Icon einer Mülltonne.

Einsatz löschen

Funktionen

Mobil-Cockpit Funktionen

Ansicht wechseln

Im Mobil-Cockpit können Sie die Ansicht zwischen Tages- und Wochenansicht wählen.

Mobil-Cockpit Ansicht

  • Tagesansicht

In der Tagesansicht werden alle Touren eines Tages aller Mitarbeiter angezeigt. Wenn Sie zusätzlich ein Team auswählen, dann werden nur die Mitarbeiter des Teams angezeigt.

  • Wochenansicht

In der Wochenansicht werden alle Touren eines Mitarbeiters für die ausgewählte Woche angezeigt.

Aktualisieren

Wenn die Mitarbeiter die Tour mir dem Smartphone abarbeiten, dann ergeben sich ständig Änderungen in dem Mobil-Cockpit. Um alle Änderungen anzuzeigen, können Sie die Ansicht des Mobil-Cockpit mit der Funktion AKTUALISIEREN aktualisieren.


Google-Maps anzeigen

Sie können mit dem Aufruf der Google-Maps-Funktion sehen, wo sich ein Mitarbeiter zu einer gegebenen Zeit befindet hat. Denn auf der linken Seite befinden sich alle Standorte des Mitarbeiters zu einem gegebenen Zeitpunkt. Wenn Sie auf den Zeitpunkt mit der Maus anklicken, wird der Standort des Mitarbeiters von dem Zeitpunkt in der Karte angezeigt.

Anzeigen der Position mit Google-Maps

Die Position der Mitarbeiter kann nur angezeigt werden, wenn der Mitarbeiter die GPS Funktion auf dem Smartphone aktiviert und die Berechtigung der GSP-Funktion für die App meinpflegedienst.com zugelassen hat.

Protokoll anzeigen

Für die bessere Kontrolle und Nachverfolgung werden alle Aktionen von der App aufgezeichnet. Damit können Sie immer sehen:

  • wann sich der Mitarbeiter angemeldet und/oder abgemeldet hat
  • wann der Mitarbeiter seine Tour geladen hat
  • alle Synchronisierungen der App mit dem Server. Damit können Sie feststellen, ob der Mitarbeiter Internetverbindung hatte und auch alle Daten von dem Server rechtzeitig erhalten hat.
  • alle weitere Aktionen, wie lesen der Dienstpläne, lesen der Tourenpläne, etc.

Protokoll aller Aktionen mit dem Server von der App

Aktionen

Aus dem Mobil-Cockpit haben Sie die Möglichkeiten verschiedene Aktionen bzw. Prüfungen anzustoßen:

  • Anzeigen des Übergabebuches am ausgewählten Tag
  • Anlegen einer Aufgabe ohne das Mobil-Cockpit zu verlassen
  • Schreiben einer Nachricht ohne das Mobil-Cockpit zu verlassen
  • Anzeigen der Besuche aus der Sicht eines Klienten

Aktionen aus dem Mobil-Cockpit

Mitarbeiter wechseln

Wenn die Tour der Mitarbeiter noch nicht gelesen wurde, haben Sie die Möglichkeit, in dieser Tour den Mitarbeiter zu tauschen.

Tour zwischen zwei Mitarbeiter tauschen

Im Popup werden alle möglichen Mitarbeiter angezeigt, mit denen die Tour getauscht werden kann.

Touren löschen

Sie können eine noch nicht gelesen Tour löschen. Dies kann der Fall sein, wenn der Mitarbeiter sich krank meldet und die Tour von dem Mitarbeiter nicht abgearbeitet wird.

Eine Tour löschen

Wenn eine Tour von der App des Mitarbeiter gelesen/oder bereits begonnen hat, können Sie nur die noch nicht begonnene Einsäte löschen. Der Mitarbeiter muss die Tour, falls noch nicht begonnen, für den Tag aus der App zuerst abweisen. Erst dann können Sie die Tour löschen oder bearbeiten.