Erste Schritte

Aus Dokumentation meinpflegedienst.com
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach Erhalt der Zugangsdaten wollen Sie nun mit dem Programm meinpflegedienst.com anfangen zu arbeiten. In den ersten Schritten veranschaulichen wir Ihnen kurz und kompakt, welche erste Schritte Sie gehen sollten, um mit meinpflegedienst.com durchstarten zu können.

Anmeldung/Abmeldung

Öffnen Sie den Browser und geben Sie die Adresse http://www.meinpflegedienst.com ein.

Anmelden.png

Nach der Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes wird die Anwendung geladen. Für die Abmeldung aus meinpflegedienst.com klicken sie auf den Link “Abmelden” in der oberen rechten Ecke.

Nach der erfolgreichen Abmeldung, gelangen Sie wieder auf die Startseite.

Passwort ändern

Nach der ersten Anmeldung sollten Sie aus Sicherheitsgründen Ihr Passwort ändern. Um dies zu tun, klicken Sie in der Navigation auf Stammdaten->Benutzer. In der angezeigten Liste wählen Sie Ihren Benutzer und klicken auf den Button “Passwort”. Im Pflegedialog geben Sie das aktuelle Passwort und das neue Passwort ein. Jedes Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens ein Sonderzeichen enthalten.

Passwortändern.png

Passwort vergessen

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie „Passwort vergessen?“ an.

Passwortvergessen.png

Es erscheint ein Dialog, in dem Sie Ihren Benutzernamen (der Benutzername ist immer identisch mit Ihrer E-Mail Adresse) eingeben und auf „Absenden“ klicken. Sie bekommen dann unverzüglich ein neues


Passwort per E-Mail von uns zugeschickt.

Login Passwort Vergessen Neu.jpg.jpg

Firmendaten ergänzen

Um die Firmendaten zu ergänzen, gehen Sie über Navigation -> Stammdaten ->Firmendaten und klicken auf den Button "Ändern"

Firmendateneingeben.png

Bankverbindung1.png

Innerhalb der Firmendaten sind folgende Informationen zu pflegen:


  1. Name der Firma und das Bundesland in dem sich die Firma befindet. Alle Nummern der Firma. Falls die IK-Nummer SGB V gleich der IK-Nummer SGB XI entspricht, sollte die Nummer dennoch zwei Mal eingetragen werden.
  2. Alle Preise, die mit der Krankenkasse, Verband oder Sozialamt vereinbart sind. Die Preise werden für die Erstellung der Rechnung sowie für den Kostenvoranschlag verwendet.
  3. Adress- und Kontaktdaten des Pflegedienstes. Diese Informationen werden bei jedem Ausdruck verwendet, z.B. in der Fußzeile.
  4. Ihr Firmen-Logo, welches Sie hochladen und im Programm hinterlegen können.
  5. Geben Sie auch Ihre Bankverbindungsdaten des Pflegedienstes ein, da diese ebenfalls in Ihren Ausdrucken vorkommen werden.


Weitere Informationen zu den Firmendaten erhalten Sie über diesen Link:Firmendaten

Preise in Leistungen SGB V

Bei den Leistungen müssen Sie überprüfen, ob diese korrekt sind, dafür müssen der Name, Preis, etc. überprüft werden. Als Erstes sehen Sie die Liste aller Leistungen. In dieser werden die wichtigsten Informationen der einzelnen Leistungen angezeigt:

  • Die fortlaufende Nummer der Leistung
  • Der Name der Leistung
  • Der Preis der Leistung in €
  • Die Positionsnummer der Leistung: Diese ist nur dann von Bedeutung, wenn Sie die Rechnungen elektronisch an die Krankenkasse senden.
  • Die Dauer der Leistung: Diese Bedeutet wieviel Zeit Sie für die Leistung benötigen.
  • Die Leistungsart: der Leistung. Bei einer Leistung kann es sich um eine “einfache Leistung”, “Hausbesuchspauschale”, "Zuschlag" oder "Pauschalbetrag" handeln.
  • Die Aktivität: Eine Leistung kann “aktiv” oder “inaktiv” sein. Wenn sie inaktiv ist, kommt sie in den anderen Bereichen, z.B. Rechnungen nicht mehr vor.

LeistungenSGBV.png

Preise in Leistungen SGB XI

Die Leistungen SGB XI müssen genau wie die Leistungen SGB V überprüft und entsprechend angepasst bzw. ergänzt werden. Um in den Pflegedialog der Leistungen SGB XI zu gelangen, klicken Sie in der Navigation auf Leistungen -> Leistungen SGB XI. Nach der Auswahl in der Navigation wird die Liste aller Leistungen ausgegeben. In der Listenausgabe sind die wichtigsten Informationen zu der Leistung angegeben:

  • Der Leistungskomplex (LK)
  • Der Name der Leistung
  • Die Anzahl der Punkte für die Leistung: Diese werden nur bei den Leistungen angegeben, die über die Punkteanzahl abgerechnet werden.
  • Der Preis in € der Leistung, sofern sie einen Preis hat.
  • Die Dauer der Leistung: Diese Bedeutet; der Zeitaufwand dieser Leistung.
  • Der Preis in € aber nur für die zeitbasierte Leistung.
  • Die Positionsnummer der Leistung: Diese ist nur dann wichtig, wenn Sie die Rechnungen elektronisch an die Krankenkasse senden.
  • Bei einer Leistung kann es sich um einen Leistungskomplex, eine Einzelleistung, eine Hausbesuchspauschale, einen Zuschlag oder eine Pauschale handeln.
  • Eine Leistung kann von der Art her Körperpflege, Ernährung, Mobilität, hauswirtschaftliche Versorgung, sonstige Leistung nach §61.1 SGB XII, Beratungseinsatz nach § 37.3 SGB XI, zusätzliche Betreuungsleistung nach § 45b SGB XI und sonstige Vergütung sein.
  • Die Aktivität: Eine Leistung kann aktiv oder inaktiv sein. Wenn sie inaktiv ist, kommt sie in anderen Bereichen wie z.B. den Rechnungen nicht mehr vor.

LeistungenSGBXI.png

Um eine vorhandene Leistung in der Liste zu ändern, müssen Sie zuerst die Leistung mit der linken Maustaste auswählen und anschließend den Button Ändern klicken. Abhängig von der Leistungsart erscheint ein Pflegedialog.


Klienten anlegen

Damit Sie mit meinpflegedienst.com anfangen können, Kostenvoranschläge etc. anzulegen, benötigen Sie Klientendaten. Diese legen Sie wie folgt an:

  1. Button ANLEGEN betätigen
  2. In dem angezeigten Dialog die Stammdaten des Klienten einpflegen
  3. Button SPEICHERN betätigen

Klient klient anlegen4.jpg

Klient klient anlegen3.jpg


Folgende Daten Ihrer Klienten sind einzufügen:

  1. Persönliche Daten
  2. Adress- und Kontaktdaten und die darauf folgende Pflegedaten:
  3. Pflegebeginn; Datum ab wann der Klient versorgt wird. Pflegeende; Datum wenn Pflegeende eintritt.
  4. Pflegegrad und Pflegeleistung sofern diese vom Klienten vorhanden ist
  5. Leistungsart anklicken die für den Klient angewendet wird
  6. Erstbesuch; Wann hat der Erstbesuch stattgefunden und von wem, wurde er durchgeführt
  7. Beihilfe und die Höhe der Beihilfe; Auswahl zwischen ja und nein, Bezieht der Klient Beihilfen und wenn ja, in welcher Höhe.
  8. Hausnotruf; Auswahl zwischen ja und nein (Besitzt der Klient einen Hausnotruf)
  9. Hausschlüssel; Auswahl zwischen ja und nein ob der Pflegedienst einen Hausschlüssel erhalten hat und Datum wann der Hausschlüssel an den PD übergeben worden ist
  10. Investitionskosten; Auswahl zwischen ja und nein; ob Investitionskosten abgerechnet werden

Weitere Informationen zum Klienten erhlaten Sie über diesen Link: Klienten